Download Handbuch der Metallmärkte: Erzvorkommen, Metallgewinnung, by W. Gocht PDF

By W. Gocht

Unter Mitarbeit zahlreicher Experten

Show description

Read Online or Download Handbuch der Metallmärkte: Erzvorkommen, Metallgewinnung, Metallverwendung Preisbildung Handelsregelungen PDF

Best mineralogy books

Igneous Rocks of South-West England

This quantity illustrates a number of the major facets of magmatic job from Devonian (408 million years in the past) to early Permian (270 million years in the past) instances in SW England. this era covers the revolutionary improvement of the Variscan mountain-building episode, from preliminary basin formation to ultimate deformation and the following improvement of a fold mountain belt - the Variscan Orogen.

Hydroxyapatite: Synthesis and Applications

Hydroxyapatite (HA) is the first fabric of average bone and teeth--and the topic of a lot extreme study in recent times for brand new variations with precise useful houses for biomedical engineering purposes. it's a obviously happening mineral type of calcium apatite, with the formulation Ca10(PO4)6(OH).

Extra resources for Handbuch der Metallmärkte: Erzvorkommen, Metallgewinnung, Metallverwendung Preisbildung Handelsregelungen

Example text

Jahresdurchschnitt USA. Handlerpreis. Jahresdurchschn itt ~ lME·Bestande. 6. Nickelpreise (JahresdurchschniUe 1974 - 1984) 1984 23 2 MetaJlbiirsen DM/lao kg DM/lao London LME Kasse. Jahresdurchschnitt London LME Kasse. Monatshochstwert bzw. 7. 2. reimonatsnotierungen in London Iahresdurchschnitte Iahresdurchschnittc Kasse Kasse 3 Monate 252,80 185,88 249,82 353,62 342,55 566,42 390,70 362,17 310,71 280,29 332,07 251,77 186,78 259,79 359,12 342,94 541,91 391,93 370,09 321,54 290,62 332,91 1980 1981 1982 1983 1984 2804,31 2947,01 2750,74 3083,40 3572,78 2861,84 2975,16 2775,36 3162,30 3648,09 Zinn 1974 1975 1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 3494,84 3090,45 4242,39 6171,49 6697,38 7282,05 7223,71 7065,08 7315,37 8568,75 9186,82 3420,46 3109,62 4347,36 6168,22 6602,45 7089,37 7233,67 7150,20 7253,69 8622,15 9186,95 3 Monate £ je metro Tonne £ je metr.

Der Bergbau auf den Eisenglanzgangen yom Typ Harz endete meist schon in der zweiten HaIfte des 19. lahrhunderts. Die massigen Eisenspatlagerstatten sind besonders in den alpidischen Gebirgen Europas weit verbreitet. Es werden zwei Typen unterschieden. Der Typ Eisenerz ftihrt Spaterze mit 32 % Fe und 2 - 3 % Mn. Beirn Typ Bilbao enthalten die Spaterze nur rund 25 % Fe. Gewonnen werden limonitische Verwitterungserze mit 50 % Fe und 0,5 % Mn. Routhier (1963, S. 782) diskutiert die umstritten genetischen Probleme dieser als hydrothermal-metasomatisch bezeichneten Lagerstattengruppe.

Nur in wenigen Fallen ist ein Verhaltnis von 4 - 5 : 1 bekannt, wie es in anderen Bergbauzweigen haufiger vorkommt und meist den Grenzwert fUr den Obergang zum Tiefbau darstellt. Zurn Abraum zlihlt in einigen Fallen auch Eisenerz, welches gegenliber dem Fordererz minderwertiger ist, aber immer noch 30 bis 50 % Fe enthalten kann. Es wird meistens fUr eine eventuelle spatere Autbereitung gehaldet. Die Hereingewinnung erfolgt liberwiegend durch Bohr- und Sprengarbeit. Nur selten ist das Erz so weich, d~ der Einsatz von Erdbaugerliten gentigt.

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 46 votes